Tag Archives: see

Inle See

Burmesische Fischer in Myanmar

Der malerische Inle-See im Shan State gehört neben Yangon, Mandalay und Bagan zu den „Big Four“, die auf keiner Reise  durch Myanmar ausgelassen werden sollten. Berühmt sind die „Beinruderer“ des Sees, die ihre Boote lediglich mit den Beinen rudern, um beide Hände frei zum Fischen haben. Die Bewohner der Region gehören zum Stamm der Intha, ein Wort das wörtlich übersetzt „Menschen des Sees“ bedeutet.

Mehr lesen »

Der September in Myanmar

Im September neigt sich die Regenzeit in Myanmar ihrem Ende zu und es regnet allmählich weniger. Die Temperaturen bleiben jedoch mit durchschnittlich 25°-30°C weiterhin hoch und in der Tiefebene um Mandalay und Bagan kann es sogar über 30°C heiß werden. Auch wenn es nicht regnet, bieten dann die dichten Wolken zumindest Schutz vor der direkten Sonne.

Mehr lesen »

Aktivitäten am Inle See

Der Inle See bietet eine Vielzahl von Aktivitäten auf der Reise durch Myanmar. Natürlich ist dabei vieles auf die Besonderheiten dieses bemerkenswerten Ortes ausgerichet. Von Bootstouren, Kanu Ausflügen, aber auch Trekking Möglichkeiten und Wellness ist alles vorhanden. Wer Party und ein intensiveres Nachtleben sucht ist an diesem Ort jedoch falsch.

Mehr lesen »

Kalaw

Im Herzen des Shan State im östlichen Myanmar liegt der Ort Kalaw, der vor allem als Ausgangspunkt für Trekking-Touren in der Umgebung und zum Inle-See bekannt ist. Er liegt verkehrsgünstig an der Bahnstrecke zwischen Thazi und Taunggyi und nur wenige Kilometer vom Flughafen Heho entfernt, der auch von Reisenden zum Inle-See genutzt wird.

Mehr lesen »