Tag Archives: burmesische

Heiraten in Myanmar

Paare, bei denen ein Partner die burmesische Staatsangehörigkeit besitzt, reisen soweit irgendwie möglich nach Thailand oder Singapur, um dort ihre Ehe zu schließen – dies sagt genug über die bürokratischen Steine aus, die die burmesische Militärregierung ihnen in den Weg legt. Für ausländische Paare, die von einer romantischen „Hochzeit am Palmenstrand“ träumen, ist Myanmar denkbar ungeeignet. Sie sollten sich eher an das Nachbarland Thailand halten, …

Mehr lesen »

Sprachen in Myanmar

Im Vielvölkerstaat Myanmar werden insgesamt rund hundert verschiedene Sprachen gesprochen. Die offizielle Landessprache ist das Burmesische (in älteren deutschen Publikationen häufig auch noch „Birmanisch“ genannt), das die Muttersprache von etwa zwei Dritteln der Bevölkerung ist.

Mehr lesen »

Verhalten

Besucher, die zum ersten Mal nach Myanmar reisen, sollten sich vor allem über die Geschichte und die politische Situation des Landes im Klaren sein und entsprechend ihr Verhalten anpassen. Viel zu viele Touristen reisen mit der Vorstellung eines zweiten Thailands ins „Land der 1.000 Pagoden“ und beklagen sich dann vor Ort über mangelnde Abwechslung oder die schlechte Infrastruktur.

Mehr lesen »