Home » Beste Reisezeit und Klima

Beste Reisezeit und Klima

Der Januar in Myanmar

Der Januar gehört zu den besten Reisemonaten in Myanmar mit durchweg perfektem Reisewetter. In Kombination mit den Weihnachtsferien, die sich in vielen westlichen Ländern bis in den Januar hineinziehen, bedeutet dies jedoch auch, dass überall großer Touristenandrang herrscht und die ohnehin schon hohen Preise in Orten wie Yangon und Bagan weiter in die Höhe schießen. Vor allen in Bagan ist der Andrang um diese Zeit …

Mehr lesen »

Der Februar in Myanmar

Das Wetter ist im Februar in Myanmar genauso gut wie im Januar, doch zumeist ist es etwas ruhiger, da in den westlichen Ländern die Winter- oder Weihnachtsferien zu Ende gegangen sind. Der Februar kann daher als einer der besten Reisemonate für Myanmar überhaupt bezeichnet werden, auch wenn noch immer mit Rummel gerechnet werden muss.

Mehr lesen »

Der März in Myanmar

Der März ist der letzte Monat der Trockenzeit, in der sich das Wetter in Myanmar von seiner schönsten Seite zeigt. Im ganzen Land scheint die Sonne und das Niederschlagsrisiko geht gegen Null. Allerdings bedeutet das herrliche Reisewetter auch, dass es in den touristischen Orten entsprechend voll wird, zumal in vielen westlichen Ländern dann die Frühlingsferien (Spring Break) oder Osterferien beginnen.

Mehr lesen »

Der April in Myanmar

Mit dem April kommt der große Wetterwechsel in ganz Myanmar: Die angenehme Trockenzeit geht zu Ende um bald dem Monsun Platz zu machen. Doch vor dem großen Regen, der erst in späteren Monaten einsetzen wird, steigt zunächst die Hitze in ganz Myanmar an: In der Tiefebene des Irrawaddy mit Yangon, Bagan und Mandalay liegen die Temperaturen nun bei durchschnittlich 35°C und können teilweise auch die …

Mehr lesen »

Der Mai in Myanmar

Das heiße Wetter des Aprils hält in Myanmar auch im Mai weiter an, während die Einheimischen den kühlenden Monsunregen herbei sehnen. Ein Vorteil der heißen Temperaturen ist, dass nun weit weniger Touristen das Land besuchen und es an überlaufenen Orten wie Bagan ruhiger wird. Wer also gut mit der Hitze umgehen kann und auch 40°C noch wegsteckt, kann zu dieser Reisezeit Myanmar besuchen, doch wer …

Mehr lesen »

Der Juni in Myanmar

Im Juni setzt in Myanmar endlich der heißersehnte Südwest-Monsun ein, der ausgiebige Regenfälle mit sich bringt und für Abkühlung sorgt. Als Reisemonat hat der Juni Vor- und Nachteile: Einerseits kommen nun kaum noch Pauschaltouristen und Reisegruppen ins Land, so dass es in den touristischen Orten merklich ruhiger ist und auch die Hotelpreise fallen. Da es zugleich in der Tiefebene der Irradwaddy immer nur kurz und …

Mehr lesen »

Der Juli in Myanmar

Im Juli erreicht die Regenzeit in Myanmar ihren Höhepunkt und es kann im ganzen Land ausgiebig regnen. Zugleich bleiben die Temperaturen mit 25°C bis 27°C hoch, so dass auch die Luftfeuchtigkeit steigt und Touristen zu schaffen macht.

Mehr lesen »

Der August in Myanmar

Die Regenzeit hat Myanmar im August weiterhin fest im Griff und im ganzen Land kann es lange und heftig regnen. Die einzige Region, die im August einen Besuch wert ist, ist das Irradwaddy-Tiefland zwischen Yangon und Mandalay. Dies kann sogar für ausländische Besucher in der Regenzeit von Vorteil sein, da die Hotelpreise im ehemaligen Burma niedrig sind, und die Sehenswürdigkeiten nicht überlaufen.

Mehr lesen »

Der September in Myanmar

Im September neigt sich die Regenzeit in Myanmar ihrem Ende zu und es regnet allmählich weniger. Die Temperaturen bleiben jedoch mit durchschnittlich 25°-30°C weiterhin hoch und in der Tiefebene um Mandalay und Bagan kann es sogar über 30°C heiß werden. Auch wenn es nicht regnet, bieten dann die dichten Wolken zumindest Schutz vor der direkten Sonne.

Mehr lesen »

Der Oktober in Myanmar

Im Oktober kehrt das gute Wetter nach Myanmar zurück und die Regenfälle nehmen besonders zum Monatsende hin beständig ab, während die Sonne wieder stundenlang scheint. Für Individualreisende ist der Oktober ein idealer Reisemonat für Myanmar, denn die tropische Natur steht nun nach dem Monsun in voller Blüte, es ist trocken und mit rund 30°C Durchschnittstemperatur angenehm warm, doch die touristische Hauptsaison hat noch nicht begonnen. …

Mehr lesen »